top of page

Love

Aktualisiert: 4. Apr.

Die Liebe, die du bisher kennst, ist vielleicht gar nicht liebevoll.

Schon mal darüber nachgedacht.


Wenn du deinem Kind den Schmerz ersparen willst, den du schon als Kind erfahren hast, um welchen Preis tust du es dann?

Opferst du dich auf?

Stellst du alle Bedürfnisse vor deine eigenen, nur damit andere vermeintlich mehr Frieden haben und weniger Challenges?

Wie kannst du jemanden wirklich lieben, wenn du dich dabei vergisst?

Wenn du dich selbst nicht zuerst liebst?


Macht es nicht Sinn, dass du dich stattdessen an den Stellen, die dich noch immer schmerzen, endlich selber liebst, sodass dein Kind frei von deinen Projektionen und Erfahrungen, seine eigenen Erfahrungen sammeln darf?


Du liebst einen anderen Menschen nur, wenn du dich zuerst selbst liebst.

Du kannst niemand anderen wirklich lieben, wenn du dich dabei selbst ausschliesst.


Denn das ist KEINE Liebe.


Wie oft nimmst du etwas in Kauf, was sich schlecht anfühlt, was nicht wirklich liebevoll dir selbst gegenüber ist, nur damit sich andere vermeintlich besser fühlen?

Wie oft versuchst du für Harmonie zu sorgen, anderen schöne Dinge zu sagen, aber vergisst und ignorierst dabei eigentlich dich selbst?


Liebe ist NICHT andere zu pleasen!


Liebe ist anderen ehrlich zu begegnen, sie nicht mit der Wahrheit, die ihnen dient, zu verschonen. Sie als machtvolle, göttliche Wesen anzuerkennen.

Liebe ist, andere zurück zu sich selbst zu bringen. Zu ihrem Göttlichen Selbst.

Liebe ist sich selbst zu achten, zu ehren und Modell zu sein.


Liebe ist frei von Bedingungen und hat gleichzeitig einen Preis.


Sie kostet dich deine egobasierten Vorstellungen von Liebe, von dir selbst und nimmt dir alles, was nicht wirklich Liebe ist.


Liebe ist, was du wahrhaftig bist.



"Only Love Is Real And Love Never Fails."

Jeff and Shaleia




31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erdung

Göttliches Paar

Nein Danke Ego

Comments


bottom of page