top of page

Ego auflösen

Aktualisiert: 4. Apr.

Es kann eine ziemliche Herausforderung sein, das Ego loszulassen.

Denn dein sogenanntes Ego hat eine Agenda und - es hält dich von deiner Göttlichkeit und von deiner Dualseele getrennt.


Deine Dualseelenreise fordert dich konstant dazu auf, die Kontrolle und den starken Einfluss des Egos aufzugeben. Sie fordert dich auf, die Liebe über die Angst zu stellen und deine göttliche Vollkommenheit wirklich auf allen Ebenen anzunehmen.


Es ist eine Reise, die dich einlädt, dich der heilenden Kraft der Liebe hinzugeben.


Das Ego hinter sich zu lassen, ist nicht nur ein wünschenswerter Zustand, sondern es ist ein ganz entscheidender und unabdingbarer Schritt. Das Ego kann uns nicht in die Dualseelen Union begleiten. Seine Illusionen können im Sein der reinen Liebe und Harmonie schlichtweg nicht überleben.


Indem du dich der Liebe mehr und mehr hingibst, findest du deinen Weg zurück nach Hause.

.

Das Ego ist tatsächlich nur eine Illusion, die darauf abzielt, dich von Gott und deiner wahren Liebe zu trennen.


Du kannst es gleichbedeutend mit Angst, Trennung und Illusion ansehen, und es braucht deinen Glauben und deine Energie, um zu existieren.

Das Ego löst sich auf, wenn du ihm keine Macht mehr gibst. Es versucht, dich davon zu überzeugen, dass du es brauchst und nicht Gott. Das ist der Ursprung der Trennung, denn es lässt dich versuchen zu glauben, dass du nicht eins mit Gott bist. Das Ego versucht davon zu überzeugen, dass Schmerz und Leid real sind und dass es Energie und Aufmerksamkeit verdient hat.


Der einzige Grund, warum du eine Trennung von deiner Dualseele erlebst, ist dein Ego.


Das Ego ist ein Hindernis für die Liebe. Du kannst das Ego und deine Muster, die nicht mit der Liebe übereinstimmen, nicht mit in die Einheit mit deiner Dualseele nehmen.

Dein Ego suggeriert dir, dass du fehlerhaft, begrenzt und vom Göttlichen getrennt bist.

Aber die Wahrheit ist einzig die göttliche Wahrheit - und in dieser sind wir perfekte Schöpfungen Gottes.


Die Liebe, die Schöpfung, der Schöpfer aller Dinge, ist vollkommen.

Nur die Liebe ist wirklich, aber das Ego ist keine Liebe und wurde nicht von der Liebe erschaffen. Das Ego ist nicht real - nicht wirklich.

Wenn du auf deinem Heilungsweg erkennst, dass wir als Schöpfungen Gottes vollkommen sind, beginnt sich die Vorstellung vom Ego aufzulösen. Wenn wir zum Beispiel verstehen, dass das Ego kein Teil dessen ist, was wir als göttliches Wesen sind; es ist eine Erfindung, die wir geschaffen haben, können wir die Illusion loslassen und die göttliche Vollkommenheit, die in uns wohnt, die wir sind, annehmen.


Du darfst das Ego hinter dir lassen, denn es kann auf deinem Ascension Weg nicht mit dir mitkommen. Diese Reise ist ein Weg der tiefen Verbindung, der Liebe und des spirituellen Wachstums. Ego aufzulösen ist immer eine Frage der Wahl von Liebe statt Angst. Indem wir unsere Göttlichkeit erkennen und uns auf sie ausrichten, können wir beginnen, das Ego als das zu sehen, was es wirklich ist: eine auf Angst basierende Geschichte.


Ja, das Ego loszulassen erfordert Mut und Hingabe. Es bedarf auch deiner Akzeptanz, dass der Ascension Weg nicht immer nur aus Regenbögen und Sonnenschein besteht, sondern ein Weg der inneren Transformation ist. Wenn du die Schichten der Verletzungen und des Egos heilst und abstreifst, schaffst du Raum für die Entfaltung der echten Liebe in dir.

Manchmal fällt es dir dabei vielleicht nicht leicht, die Kontrolle abzugeben, und du kannst inneren Widerstand erfahren. Aber was bekommst du, wenn du dich mehr und mehr der Liebe hingibst und die Angst loslassen kannst?

Wenn du dich der Liebe öffnest und dir erlaubst, dich zu heilen, bist du auf dem Weg nach Hause. Zu deinem wahren Selbst! Du bekommst ALLES.



31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erdung

Göttliches Paar

Nein Danke Ego

Comentarios


bottom of page