top of page

Upheaval

Kennst du das?


Du beginnst zu heilen und denkst, du solltest dich doch immer besser fühlen.

Du lädst doch mehr Liebe ein.

Wie kann es dann sein, dass du dich oft so niedergeschlagen oder sogar richtig schlecht fühlst? Besonders emotional und sensibel bist und an manchen Tagen so gar nicht blissful und voller Liebe?


Nun, das tust du. Du lädst mehr Liebe ein und du lädst die besseren Gefühle ein.

Aber das ist ein Teil des Heilwerdens, dieses Aufräumen, das Entrümpeln. Denn all diese Aufruhr und Unruhe war die ganze Zeit über in dir, also muss sie irgendwie herauskommen. Das ist die Reinigung, die die Liebe mit sich bringt.

Das ist der Weg.


Was ist Upheaval?


Upheaval steht für Aufruhr und ist der Prozess, durch den alles, was nicht mit der Liebe übereinstimmt, aus deinem Bewusstsein entlassen wird..

Upheaval tritt auf, nachdem eine Verletzung, ein ungeliebter Anteil in dir, mit der Spiegelübung geheilt wurde.


Du kannst dir vorstellen, dass die Misalignments in deinem Bewusstsein - also falsche Glaubenssätze, ungesunde Muster durch Verletzungen und unliebevolle Programmierungen, alte Wunden - eine Art Dorn darstellen. Dieser Dorn wird zuerst in dir wahrgenommen und erkannt oder auch in dein Bewusstsein reflektiert (oft geschieht dies durch die Spiegelung der Dualseele oder auch andere Menschen). Wenn du diese falsche Ausrichtung, diesen Trigger, diesen Dorn sozusagen, identifiziert hast, ziehst du ihn heraus. Das tust du, indem du diesem Teil von dir mit der Spiegelübung Liebe gibst. Wenn diese Wunde, wo bis dahin dieser Dorn steckte, geheilt ist, wird alles, was nicht mehr zur neu gewonnenen Liebe hier passt, aus deinem Bewusstsein herausgelöst und ausgespült.


Und das kann sich mitunter sehr unangenehm anfühlen, wenn die alte Energie ausströmt.

Alle Arten von Emotionen können hochkommen. Aber denk daran: Das ist das Alte, der Dreck, das Unliebevolle, das verschwindet und nur Platz für Liebe und Frieden macht.

Es ist jetzt geheilt.


Ein Upheaval kann viele Symptomen mit sich bringen, du kannst zum Beispiel einige Stunden bis zu ein paar Tagen Müdigkeit oder starke emotionale Empfindlichkeit erleben.

Grippesymptome, Kopfschmerzen bis hin zu starken Zweifeln, depressiven Verstimmungen, wie starke Erschöpfung und Unlust.

Wisse: Es gibt hier nichts zu tun für dich. Keine weitere Spiegelübung oder sonstiges Heilverfahren ist nötig. Nur Akzeptanz und das Verständnis, es ist alles gut, es ist Teil des Heilungsprozesses. Nimm dich an, sei mitfühlend mit dir. Sorge gut für dich.

Lasse es einfach herauskommen!


Auf der anderen Seite wartet Liebe auf dich.


Denke daran: Diese Aufruhr hat immer ein Ende. Sobald die Symptome des Upheavals verschwunden sind, geniesst du deinen neuen und fortlaufend, immer tieferen Zustand des Friedens! Upheaval ist etwas Gutes.



"Wenn ihr die große Liebe herbeiruft, wenn ihr tiefer in neue Ebenen des Liebens eindringt, wird die alte Energie, die nicht mehr in Einklang war, in Aufruhr geraten. Das ist es, was ihr erwarten könnt, wenn ihr fortfahrt, tiefere Ebenen der Liebe zu rufen. Ihr wollt kein oberflächliches Leben. Ihr wollt keine oberflächliche Liebe. Das ist der Preis, den ihr zahlt. Es ist ein wunderbarer Preis, der zu zahlen ist. Du hast mehr Liebe herbeigerufen, was bedeutet, dass du mehr Gott herbeigerufen hast. Ist das nicht die Vollkommenheit? Ist das nicht perfekt?" - Jeff und Shaleia

Den englischsprachige Original Upheaval Support Guide von Studenten der Teachings of Union verfasst, findest du hier: Upheaval Support Guide - Twin Flames Universe

Eine grosse Unterstützung - nicht nur während der Upheaval Tage - sondern für den ganzen Ascension Weg, sind die Klassen von Jeff und Shaleia. Ich empfehle sie dir von ganzem Herzen. Du findest sie hier: Twin Flame Ascension School - Twin Flames Universe




33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erdung

Göttliches Paar

Nein Danke Ego

Comments


bottom of page