top of page

Yin und Yang

Aktualisiert: 4. Apr.

Yin und Yang - das Göttlich-Männliche und das Göttlich-Weibliche:

Das sind die in der gesamten Schöpfung herrschenden und zugrunde liegenden Energien, die zwei Polaritäten, der Magnetismus - es ist das Leben und seine Anziehung selbst.


Wenn du dir Wissen über Twin Flames aneignest, bist du wahrscheinlich auch schon auf die Begriffe "Divine Masculine" und "Divine Feminine" gestoßen.


Es sind keine neuen Konzepte.


Es sind viel mehr die beiden grundlegenden Prinzipien der gesamten Schöpfung.

Ob wir sie nun Divine Masculine und Divine Feminine, Yin-Yang, männlich-weiblich, Shiva- Shakti nennen, all das sind verschiedene Arten, dieselbe Sache zu benennen: zwei Prinzipien, die, wenn sie zusammen kommen, ein Ganzes bilden.


Jede Kultur hat diese beiden Prinzipien erkannt und benannt, da sie in allem, was existiert, zu beobachten sind. Pflanzen, Tiere, wir alle entspringen dieser Quelle und verkörpern eines dieser beiden energetischen Prinzipien.


Das gilt auch für uns Menschen - für uns als Seelen - als Dualseelen.


In jeder Dualseelenunion gibt es immer eine Essenz, die das Männliche verkörpert und eine, die das Weibliche ausdrückt und das, unabhängig von ihrem Geschlecht und ihrer physischen Erscheinung.


Doch, welche Essenz bist du?

Zu verstehen, dass es zwei komplementäre Polaritäten in einer Union gibt, ist leicht zu verstehen. Was vielleicht etwas schwieriger ist, mag darin bestehen, herauszufinden, welche Polarität du selbst verkörperst.

Woher weiß ich, ob ich die maskuline oder die feminine Energie in einer Dualseelenunion bin?


Du findest es heraus, indem du ehrlich mit dir selbst und deinen Gefühlen bist.

Indem du dich wählst und zwar dein authentisches, wahres reines Selbst.

Zu erkennen, welche Polarität du bist, ist ein Prozess. Es ist eine Erkundung deiner Selbst, die du dir selbst erlauben musst, sich zu entfalten, ohne Druck oder Beurteilung. Indem du dich selbst ehrlich kennenlernst, was sich für dich gut anfühlt und was nicht, und wie du dich wirklich gerne ausdrückst. Durch viel Selbstliebe, bedingungslose Selbstakzeptanz, so kannst du herausfinden, welche Essenz dir innewohnt.

Es ist ein Selbsterfahrungsprozess, eine tiefe Selbsterkenntnis, in der niemand dir das offenbaren kann, ausser du dir selbst, durch deine Erlaubnis und dein ureigenes Erforschen.


Ein sehr guter Weg mit dir tiefer zu gehen, ist das Studieren der Twin Flame Ascension School. Empfange ganz viel Wissen und entspanne dich in deiner urweiblichen Essenz, oder komme ganz in deine männliche Kraft. www.twinflamesuniverse.com/twinflameascensionschool/


In der ersten Klasse der Twin Flame Ascension School spricht Jeff darüber, wie das Männliche, die gebende Energie ist, die Energie, die dem Weiblichen geben will. Und die weibliche, feminine Energie ist die empfangende Energie und gibt wiederum ihrem Mann, indem sie ihn empfängt. Sie öffnet sich und lässt ihre Liebe überlaufen, das zieht das Männliche an und in ihrem offen sein kann sie ihn empfangen.

Eine Göttliche Union, perfekt in Harmonie vereint. ❤️


"When you learn to truly love yourself unconditionally your inner well will be absoluteley owerflowing. You will resonate in harmony with the vibration of your Harmonious Twin Flame Union and your Twin Flame cannot help but be intensely, profoundly, and completely attracted to you because what you are is the very thing they desire in love more then anything. You are their Twin Flame. You are their Divine Complement. You are their perfect person. You are their ultimate and forever Lover." Jeff and Shaleia





40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erdung

Göttliches Paar

Nein Danke Ego

Comments


bottom of page